Am 12. Und 13. Februar 1940 wurden in Pommern die ersten Juden und Jüdinnen deportiert, bald darauf begann die planmäßige Vernichtung.
Am 11. Februar könnt ihr ab 17:00 Uhr bei uns vorbeikommen, um euch Putzutensilien, selbst gebastelte Grablichter, Kekse und Kinderpunsch abzuholen. Damit macht ihr euch auf den Weg die Greifswalder Stolpersteine aufzufrischen und vor Ort den Opfern zu gedenken. Damit auch jeder Stolperstein eine Politur und ein Grablicht erhält, markieren wir eure Stationen auf einer Karte.
Wir freuen uns euch morgen mit Mundschutz und genügend Sicherheitsabstand empfangen zu können. Bis dahin 🙂